EC Rollen - Kassenrollen - Thermorollen - Thermoetiketten

TOP QUALITÄT - GÜNSTIG - AUF RECHNUNG - VERSANDKOSTENFREI - 24 STUNDEN ONLINE KAUFEN - TEL.: 04832/9087932

Drucken

TeleCash Rollen

TeleCash Rollen

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

TELECASH SEPA LASTSCHRIFT 57x58x12 - 40 Meter

50,00 / 50 Rolle(n) *
1 Rolle(n) = 1,00 €

innerhalb 1-3 Tagen lieferbar
*
Preise zzgl. MwSt.,
kostenloser Versand (deutsches Festland)

 

 

Thermorollen mit TeleCash SEPA Lastschrifttext auf der Rückseite

Folgendes steht auf den TeleCash Thermorollen hinten auf der Rückseite:

 

Datenschutzrechtliche Information

Meine Zahlungsdaten (meine Bankverbindung, Kartenver-

fallsdatum, Kartenfolgenummer, Datum, Uhrzeit, Zahlungs-

betrag, Terminalkennung) werden zur Kartenprüfung und 

Zahlungsabwicklung an TeleCash übermittelt. An TeleCash wird

ferner übermittelt, wenn eine Lastschrift nicht eingelöst oder von

mit widerrufen wurde (Rücklastschrift - Näheres siehe Anhang)

außer wenn ich im Zusammenhang mit dem Widerruf 

erklärtermaßen Rechte aus dem zugrunde liegenden Geschäft

geltend gemacht habe, z.B. wegen eines Sachmangels bei einem

Kauf. Zudem werden die Zahlungsdaten zur Verhinderung von

Kartenmissbrauch gemeinsam mit den Rücklastschriftdaten

zur Begrenzung des Risikos von Zahlungsausfällen 

gespeichert und genutzt. TeleCash erteilt insoweit auch an

andere Händler, die an ihrem System angeschlossen sind,

Empfehlungen, ob eine Zahlung mit girocard und Unterschrift

akzeptiert werden kann. Die o. g. Daten können bei Bedarf zur

Störungsbehebung auch von Konzernunternehmen von 

TeleCash und ihren Auftragnehmern außerhalb der EU unter

Beachtung der Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden.

 

SEPA Lastschriftmandat

Ich ermächtige oben/umseitig genanntes Unternehmen, 

einmalig eine Zahlung von meinem Konto mittels Lastschrift

einzuziehen. Bei Nichteinlösung der Lastschrift ermächtige ich

das Unternehmen oder die TeleCash GmbH & Co. KG,

Konrad-Adenauer-Allee 1, 61118 Bad Vilbel (Gläubiger ID

DE80RLS00000190298) ("TeleCash") zum neuerlichen Einzug

des Zahlungsbetrages zzgl. Kosten (z. B. Rücklastschriftentgelt

meines Kreditinstituts). Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an,

die auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Hinweis: Ich 

kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem

Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages

verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut

vereinbarten Bedingungen. Der Lastschrifteinzug erfolgt

frühestens am nächsten Bankarbeitstag.

 

Adressweitergabe

Ich weise mein Kreditinstitut unwiderruflich an, bei

Nichteinlösung der Lastschrift dem Unternehmen oder TeleCash

auf Anforderung meinen Namen und meine Anschrift zur 

Geltendmachung der Forderung mitzuteilen.

 

____________________________________________

Unterschrift